Internationale Trendstudie #TourismusPerspektive zu Erfolgsfaktoren in Schlüsselinfrastrukturen im Bereich Hospitality, Active Sports und Health Tourism

24.02.2022

 

Im vergangenen Oktober fand der erste TalkTourism im Hangar7 in Salzburg statt – ausgerichtet in Zusammenarbeit von Saint Elmo’s Tourismusmarketing, Prodinger Tourismusberatung, Schneestern, Incert und PROJECT M. Aufbauend auf dieser Veranstaltung erscheint nun die zugehörige umfassende Studie. Sie beinhaltet über 140 Seiten, 9 Best Practices, Checklisten und Hilfestellungen für die Praxis sowie eine Auswertung wesentlicher Erfolgsfaktoren in Entwicklung, Planung, Betrieb und Vermarktung von touristischen Schlüsselinfrastrukturen.

Die Studie #TourismusPerspektive unterlegt die praxisorientierten Erkenntnisse aus dem TalkTourism mit fachlichen Einschätzungen des interdisziplinären Teams. Rund um die Weiterentwicklung touristischer Infrastruktur wurde durchgängig ein Praxisbezug hergestellt, um Tourismusorganisationen, Projektentwicklern und Betreibern touristischer Projekte durch Trends, Cases und Erfolgsfaktoren eine Hilfestellung für die Zeit nach der Krise zu geben.

Ergänzend dazu werden zentrale Herausforderungen des Tourismus beleuchtet, wie der in der Branche herrschende Fachkräftemangel und die Veränderungen in den Rahmenbedingungen des Gesundheitstourismus, sowie ein Blick in die Zukunft gewagt. 

Was können Sie in der Studie konkret erwarten?

  • Einen fachlichen Rückblick auf den TalkTourism mit Stimmen der Expertinnen und Experten, wie zum Beispiel von Anne Riedler (Geschäftsleiterin Sport Kessler), Oliver Schwarz (Geschäftsführer Ötztal Tourismus) oder Matthias Schattleitner (Geschäftsführer Schladming-Dachstein Tourismusmarketing). Hier werden Aspekte beleuchtet wie „Gewinner: Gesundheit in Verbindung mit Natur“, „Mitarbeitermangel – die wahre Krise“ oder „Digitale Hoffnung und Überdruss“. 
     
  • Grundlegende Trendmonitorings, die die bewegten Zeiten und den Wandel in der Branche darstellen. Hierbei fokussiert sich Hospitality auf Entwicklungen, die die Hotellerie vor allem im architektonischen Bereich beeinflussen. Active Sports betrachtet den immer wichtiger werdenden Trend Mountainbike. Gesundheit beleuchtet die Trends Ambulante Badekur, Outdoor Health und Digitalisierung. 
     
  • Der Hauptteil der Studie unterteilt sich in die einzelnen Kernthemen, wie oben genannt. Innerhalb derer werden Best Cases aus der Praxis dargestellt, ausgewertet, Erfolgsfaktoren abgleitet und mit einer praxisorientierten Darstellung in Form eines „Hands On“ Kapitel abgerundet. Freuen Sie sich auf die Darstellung der Best-Practice-Destination Bad Gastein, der Bikeregion 7Stanes, dem Gesundheitsresort Buchinger-Wilhelmi und vielen weiteren erfolgreichen Beispielen. 
     
  • Zur Abrundung bieten eine Auswahl an Experten einen Ausblick in die Zukunft. Welche Veränderungen hat die Pandemie mit sich gebracht und wie können wir daraus eine erfolgreiche Zukunft gestalten?  

 

Die Studie steht Ihnen zu einem Preis von 49,00 € zum Download unter talktourism.eu zur Verfügung. Wir freuen uns, Ihnen neues Fachwissen vermitteln zu können und Sie zu unterstützen. 

Zum Studien-Download

Im Jahr 2022 steht der Wandel nicht still und touristische Infrastrukturen müssen sich daran anpassen – und auch wir bleiben aktiv. Im diesem Jahr erwarten Sie individuelle Veranstaltungen, in denen wir Hospitality, Active Sports und Gesundheitstourismus weiter unter die Lupe nehmen, diskutieren und gemeinsam mit Ihnen weiterentwickeln wollen! Folgen Sie uns auf talktourism.eu – wir halten Sie auf dem Laufenden!

Ansprechperson

Detlef Jarosch

Bereichsleiter Infrastrukturentwicklung

Luca Ioanna Landler

Junior Consultant