Destinationsmanagement

Strategien und Veränderungsprozesse für Bundesländer, Städte und Regionen.

Mehr

Gesundheitstourismus

Kompetenzanalyse der Heilbäder und Kurorte – wir analysieren und gestalten die Zukunft.

Mehr

Touristische Infrastruktur

Projektentwicklung für Thermen, Bäder, Gesundheitszentren und Hotellerie

Mehr

Marktforschung und Analyse

Marktforschungsuntersuchungen für führende Reiseveranstalter seit mehr als 15 Jahren

Mehr

Innovation und Trends

Für die Entwicklung der Branche – beim Deutschen Tourismuspreis und beim Destination Camp von Anfang an dabei.

Mehr

Kim Janin Sommer, Büro Hamburg

15.01.2017 - 15.04.2017

Nach meinem Studium der Kulturwissenschaften mit Modulen aus dem Bereich Tourismus und dem Nebenfach BWL hat es mich interessiert, inwieweit ich dieses Fachwissen zukünftig beruflich vereinen kann. Besonders gereizt an dem Praktikum, hat mich die Möglichkeit vielfältige Einblicke in unterschiedliche Bereiche der Tourismuswirtschaft zu erhalten. Während des Praktikums wurde ich gefordert, so dass ich sowohl fachlich als auch persönlich viele Eindrücke mit aus dem Praktikum in meinen weiteren beruflichen Werdegang bringen kann.

Von Anfang an wurde eigenständiges Arbeiten mit Verantwortung von mir erwartet, so dass ich mich gleich als Teil des Teams fühlte und nicht ‚nur‘ als Praktikantin. Insbesondere zu Beginn habe ich Einblicke in verschiedenste Projekte erhalten und konnte im Laufe des Praktikums dann in einem Hauptprojekt mitarbeiten. Meine Aufgaben reichten von Recherchetätigkeiten bis zur Auswertung und Darstellung statistischen Materials, sowie die Vorbereitung und Teilnahme an Auswärtsterminen. Besonders bei diesen Auswärtsterminen, bei denen mit der Projektgruppe in moderierten Workshops ein Tourismuskonzept ausgearbeitet wurde oder aber eine inhaltliche Präsentation für die Öffentlichkeit stattfand, konnte ich viele Erfahrungen sammeln und auch mit dem Team viele witzige Momente verleben.

Mir gefiel besonders, dass auch ich als Praktikantin immer wieder bei inhaltlichen Fragen meine Meinung und Ideen einbringen konnte und diese auch immer wieder gefordert wurden. So konnte ich viel neues Wissen aus meinem Praktikum mitnehmen und mein Erlerntes nun in meinem zukünftigen Beruf zur Anwendung bringen.