Destinationsmanagement

Strategien und Veränderungsprozesse für Bundesländer, Städte und Regionen.

Mehr

Gesundheitstourismus

Kompetenzanalyse der Heilbäder und Kurorte – wir analysieren und gestalten die Zukunft.

Mehr

Touristische Infrastruktur

Projektentwicklung für Thermen, Bäder, Gesundheitszentren und Hotellerie

Mehr

Marktforschung und Analyse

Marktforschungsuntersuchungen für führende Reiseveranstalter seit mehr als 15 Jahren

Mehr

Innovation und Trends

Für die Entwicklung der Branche – beim Deutschen Tourismuspreis und beim Destination Camp von Anfang an dabei.

Mehr

Susanne Kurowski, Büro München

01.10.2016 – 30.04.2017

Ein gutes halbes Jahr war ich nun als Werkstudentin bei PROJECT M am Standort in München tätig. Blicke ich zurück, dann bleiben mir spannende Beratungsprojekte in Erinnerung, an denen ich gemeinsam mit einem professionellen Team in einer sehr angenehmen Arbeitsatmosphäre arbeitete.

Mit einem abgeschlossenen BWL Bachelorstudium, absolviere ich derzeit mein Masterstudium im Bereich der Nachhaltigkeitswissenschaften. Da mich das Themenfeld des Tourismus schon immer interessierte und der Bereich der Unternehmensberatung grundsätzlich abwechslungsreiche Aufgaben bietet, entschied ich mich auf die ausgeschriebene Werkstudentenposition zu bewerben und erhielt schließlich eine positive Rückmeldung.

Vom ersten Tag an wurde ich aktiv in aktuelle Beratungsprojekte eingebunden und erhielt wertvolle Einblicke in die Tourismusbranche. Mein Aufgabenfeld war sehr vielfältig. So habe ich beispielsweise an Benchmark- und Standortanalysen mitgewirkt, Berichte für eine Kompetenzanalyse der Heilbäder und Kurorte in Deutschland ergänzt, an diversen Workshop- und Veranstaltungspräsentationen mitgearbeitet und auch vielfältige Recherchetätigkeiten übernommen. Meine Arbeit war in ein junges und dynamisches Team eingebunden, welches professionelles Feedback zur Arbeit gibt und mit gemeinsamen Zielen Verantwortung für die Beratungsprojekte übernimmt. Durch die Werkstudentenstelle bei PROJECT M habe ich sowohl fachlich viel lernen, als auch meine analytische und organisatorische Arbeitsweise weiterentwickeln und verbessern können.

Eine Stelle als Werkstudent/in bzw. Praktikant/in kann ich deshalb jedem weiterempfehlen, der an der Tourismusbranche interessiert ist, neue Herausforderungen sucht und spannende, praxisnahe Einblicke in die Beratung erhalten möchte. Vielen Dank an das Münchener Team für die interessante Zeit bei PROJECT M.