Destinationsmanagement

Strategien und Veränderungsprozesse für Bundesländer, Städte und Regionen.

Mehr

Gesundheitstourismus

Kompetenzanalyse der Heilbäder und Kurorte – wir analysieren und gestalten die Zukunft.

Mehr

Touristische Infrastruktur

Projektentwicklung für Thermen, Bäder, Gesundheitszentren und Hotellerie

Mehr

Marktforschung und Analyse

Marktforschungsuntersuchungen für führende Reiseveranstalter seit mehr als 15 Jahren

Mehr

Innovation und Trends

Für die Entwicklung der Branche – beim Deutschen Tourismuspreis und beim Destination Camp von Anfang an dabei.

Mehr

Svenja Berkhoff, Büro Hamburg

01.12.2016 – 28.02.2017

Im Rahmen meines Masterstudiums (Tourism and Destination Development) habe ich ein dreimonatiges Praktikum bei PROJECT M am Standort Hamburg absolviert. Für mich war dieses Praktikum eine sehr wertvolle Erfahrung – persönlich und fachlich. Ich konnte mein im Bachelor- und Masterstudium erlerntes Wissen anwenden und erweitern, die Tätigkeit als Orientierungshilfe für die Berufswahl nutzen und mit einem tollen Team zusammenarbeiten.

Während des Praktikums konnte ich in verschiedenen, abwechslungsreichen Projekten mitarbeiten und dadurch einen sehr guten Einblick in die Arbeit einer touristischen Unternehmensberatung und in die Projektarbeit erlangen. Zu meinen Aufgaben zählten u.a. die Erstellung eines Fragebogens, die eigenständige Auswertung von Befragungen und die Aufbereitung der Ergebnisse, der Umgang mit statistischen Kennzahlen sowie die Durchführung von unterschiedlichsten Analysen.

Neben der Mitarbeit in den verschiedenen Projekten war ich in einem Projekt – sozusagen meinem „Hauptprojekt“ – über die gesamte Praktikumszeit tätig. Hierbei ging es um die Erstellung eines Tourismuskonzeptes für eine Stadt in Niedersachsen. Dieses Projekt passte perfekt zu meinem Studium, wodurch es sehr viel Spaß gemacht hat Teil des Projektteams zu sein. Im Rahmen des Projektes konnte ich zudem an zwei Auswärtsterminen teilnehmen, in denen gemeinsam mit Akteuren aus Tourismus, Kultur, Wirtschaft etc. an der Entwicklung des Tourismuskonzeptes gearbeitet wurde. Besonders gefallen hat mir auch die Kombination aus eigenständigem Arbeiten und Teamwork und die Tatsache, dass eigene Ideen und Vorschläge gefordert und berücksichtigt wurden. Somit wird man als vollwertiges Mitglied im Team integriert. Alles in allem kann ich ein Praktikum bei PROJECT M sehr empfehlen.

Vielen Dank an das gesamte Hamburger Team für die schöne und lehrreiche Zeit!