Bad Kissingen – Positionierungsprozess Medizin- und Gesundheitstourismus

Auftraggeber: BAYER. STAATSBAD BAD KISSINGEN GMBH
Projektzeitraum: 2016-2018

Aufgabe

Bad Kissingen ist der bekannteste Kurort Deutschlands und möchte sich künftig mit einem klaren Profil noch stärker im Medizin- und Gesundheitstourismus positionieren. Dazu sollte ein Profil entwickelt werden, das eine nationale Wettbewerbsposition als Nr. 1 der Kurorte und Heilbäder sowie international unter den Top 10 begründet und ermöglicht. 

Leistungen

  • Positionsbestimmung: Analyse von
    Nachfrage (u.a. durch Kompetenzanalyse der Heilbäder und Kurorte in Deutschland)
    Angebot (in Zusammenarbeit mit der vor Ort eingesetzten Gesundheitslotsin der Universität Würzburg)
    aktueller Marktbearbeitung
  • Positionierungskonzept: Erstellung eines Konzeptes für die künftige Aufstellung Bad Kissingens zum Thema „Resilienz und gesunder Lebensstil“ (Arbeitstitel)
  • Umsetzungs- und Maßnahmenplanung: Entwicklung eines Rahmens für die Umsetzung mit Handlungsfeldern und Schlüsselprojekten
  • Umsetzungsbegleitung: Unterstützung in den fünf Handlungsfeldern (Informations-, Lern- und Kursangebot, Qualifizierung und Qualität, Leitprodukte, Digitale Tools, Marketingpräsenz)

Erfolge

Das gemeinsam mit den örtlichen Leistungsträgern erarbeitete Profil erfreut sich großer Akzeptanz und wurde einstimmig im Stadtrat bestätigt. Auch auf Landesebene wird der Ansatz positiv bewertet und in den Markenprozess „Gesundes Bayern“ eingebunden. Pilotprodukte aus Bad Kissingen werden mit dem Zertifikat „Gesundes Bayern zertifiziert“ vermarktet. Auch die Staatsbad Bad Kissingen GmbH hat der Vermarktung der gesundheitstouristischen Positionierung einen neuen Raum geschaffen, u.a. mit dem Website-Relaunch, dem Magazin „Zeit für Gesundheit“ und kompetenter gesundheitsorientierter PR-Arbeit. Die Umsetzung der Handlungsfelder erfolgt im Netzwerk, u.a. durch die Funktion des Gesundheitslotsen Bad Kissingen, und mit Begleitung durch PROJECT M. So wird die Positionierung „Resilienz und gesunder Lebensstil“ (Arbeitstitel) kontinuierlich gestärkt.

Partner: KECK medical GmbH
Download: Ergebnispapier Bad Kissingen
Links: www.badkissingen.de

Ansprechpartner

Cornelius Obier

Geschäftsführer