Dipl.-Kfm. / Dipl.-Geogr. Detlef Jarosch

Standortleiter München, Bereichsleiter Infrastrukturentwicklung und -management, Senior Consultant

Detlef Jarosch

Detlef Jarosch

Bereichsleiter Infrastrukturentwicklung

Kontakt

089 - 6 14 66 08 0
detlef.jarosch@projectm.de

Soziale Netzwerke

Detlef Jarosch

Detlef Jarosch absolvierte jeweils ein Studium der Betriebswirtschaftslehre und der Wirtschaftsgeographie an der Universität Bayreuth, mit Schwerpunkt Standortentwicklung, Organisation und Dienstleistungsmanagement. Er verfügt über mehr als 15 Jahre Praxiserfahrung in der Regional- und Standortentwicklung mit Schwerpunkt Gesundheitswirtschaft und -tourismus. Dabei war er unter anderem erfolgreich als Regionalmanager und Geschäftsführer der Unterallgäu Aktiv GmbH für das Kneippland® Unterallgäu, als Geschäftsführer der Sebastian Kneipp Institut GmbH und von 2008 – Ende 2014 selbständig als Kommunal- und Unternehmensberater mit Schwerpunkt Projektleitung und -steuerung größerer Infrastrukturprojekte tätig. Unter anderem war er für die Projektsteuerung des ausgezeichneten PPP-Projektes Oversum Vitalresort Winterberg bis zur budgettreuen und fristgerechten Eröffnung im Jahr 2012 verantwortlich. Seit 2012 ist er für die PROJECT M GmbH als Senior Consultant tätig, zunächst als freier Mitarbeiter, dann seit Ende 2014 in Festanstellung. Er baute zunächst den Standort Memmingen und dann ab 2013 den Standort München auf. Von 2013 bis heute hat er die Leitung des Geschäftsbereiches Infrastrukturentwicklung und –management inne. In seiner Zeit bei PROJECT M leitete er bislang fast 100 Projekte. Herr Jarosch war seit 2001 bis heute an verschiedenen Hochschulen als Lehrbeauftragter tätig, zuletzt an der Hochschule Weihenstephan, Triesdorf für räumliche Planung und Entwicklung, Prozessmanagement und regionale Finanzierung.


Zu seinen Hobbies gehören Wandern, Pilgern, Mountainbiken, Schwimmen und Reisen.

Schwerpunkte:

Über 150 Projekte in der Regional- und Standortentwicklung in Deutschland und Österreich mit den Schwerpunkten Gesundheitswirtschaft und -tourismus:

  • Kurorte und Heilbäder
  • Thermen und Bäder
  • Gesundheits- und Vitalzentren
  • Hotels und Resorts
  • Infrastrukturkonzepte
  • Standort- und Machbarkeitsanalysen
  • Marktstudien
  • Projektsteuerung
  • Umsetzungsbegleitung