Kombination aus Einzugsgebietsanalyse und Befragung schafft Grundlagen für die Weiterentwicklung des Tourismus in der Kreisstadt Bergheim

25.02.2019

„Wie groß ist unser Potenzial für Tagesausflüge und wie denken die potenziellen Besucher über die Kreisstadt Bergheim?“

Für die Beantwortung dieser Kernfragen hat die Kreisstadt Bergheim PROJECT M mit einer Befragung der Wohnbevölkerung im relevanten Einzugsgebiet für Naherholungsgäste beauftragt. Ziel der Untersuchung war es, die Angebote für Tagesausflügler optimal auf deren Bedürfnisse ausrichten und diese gezielt mit den richtigen Themen ansprechen zu können.

Hierfür wurde im ersten Schritt eine sogenannte Einzugsgebietsanalyse durchgeführt. Diese bestimmt zum einen das Gebiet, welches für einen Tagesausflug nach Bergheim ein entsprechendes Potenzial bietet und grenzt gleichzeitig das Befragungsgebiet ab. Zum anderen ermöglicht die Analyse eine quantitative Potenzialbeschreibung als Basis für die Abschätzung der möglichen zukünftigen Besucherzahlen Bergheims. Leitfragen wie „Wie lässt sich das Tagesausflugsgebiet rund um Bergheim geografisch beschreiben?“ und „Wie viele Menschen leben im Tagesausflugsgebiet um Bergheim und bilden damit das Potenzial für die Stadt?“ konnten somit im Vorfeld der Befragung beantwortet werden.

Aufbauend auf der Einzugsgebietsanalyse erfolgte die Onlinebefragung der Einwohner im Tagesausflugsbiet. Themenblöcke u.a. zur Bekanntheit und zum touristischen Image der Stadt, zum Tagesausflugsverhalten und zur Themeneignung für relevante Besuchsanlässe lieferten wichtige Erkenntnisse für die Kreisstadt im Hinblick auf die zukünftige Ausrichtung für Tagestouristen.

Die erzielten Ergebnisse stellen die Grundlage für eine weitergehende Zielgruppenanalyse dar und bilden eine die Basis u.a. für die Erarbeitung eines Tourismuskonzeptes der Kreisstadt.

Hinweis: PROJECT M führt Bevölkerungs- und Gästebefragungen durch und erstellt auf Basis der Ergebnisse Positionierungskonzepte, Marken- sowie Umsetzungsstrategien für die erfolgreiche Tourismusentwicklung Ihrer Region! Für die richtige Einbindung Ihrer Leistungsanbieter finden wir stets die richtige Form und Sprache.

Haben Sie Fragen, brauchen Sie einen Impuls oder einen fachlichen Austausch zu ihrem Projekt, dann sprechen Sie uns gerne an!

Ansprechpartner

Jurriën Dikken

Senior Consultant