Referenzen Datenmanagement & Research

Weitere Referenzen

Destinationen, Regionen und Tourismusorte

  • Internationale Trendstudie #TourismusPerspektive: Trendmonitoring und Verfassung von Essays in Zusammenarbeit mit Expert:innen zur Entwicklung der Themenfelder Hospitality, Active Sports und Health Tourism im Kontext der Corona-Pandemie
  • Köln: Entwicklung und Durchführung einer Online-Gästebefragung inkl. Sinus-Milieus zur Optimierung der Marktbearbeitung, der zukünftigen Zielgruppenansprache und Produktentwicklung
  • Hessen: Erstellung eines regelmäßigen Tourismusradars als Berichterstattung über wesentliche Trends und Entwicklungen für den hessischen Tourismus unter Einbeziehung der amtlichen Statistik, Themen- und Quellmarktanalysen und den Ergebnissen einer Repräsentativbefragung der deutschen Bevölkerung inkl. Moderation von Web-Seminaren zur Vermittlung von Marktforschungsinhalten
  • Osnabrücker Land: Erfolgsmessung der Umsetzung des Tourismusfahrplans durch eine Gäste- sowie eine Stakeholder-Befragung
  • Hessen: Bedarfsanalyse, Konzeption und Umsetzung einer Digitalisierungsberatung (E-Learning & Vor-Ort-Beratungen) für die Gastronomie in Hessen in Zusammenarbeit mit team neusta, teejit und den Gastro Piraten 
  • Rheingau: Erstellung einer Kalkulationsgrundlage zur Berechnung des Tourismusbeitrages in den Gemeinden des Rheingau 
  • Berlin-Brandenburg: Studie "Wirtschaftliche Effekte im Wassertourismus"
  • Kassel: Entwicklung eines Kennzahlensystems als kontinuierliches Monitoring-/ Controllingsystem
  • Deutsch-niederländischer Zweckverband EUREGIO: Ermittlung des Tagesausflugsverhaltens der Niederländer nach Deutschland
  • Winterberg: Gruppendiskussion mit Endkunden zur Markenwahrnehmung bei Haupt-Zielgruppen, Anreicherung von Buchungsdaten mit Sinus-Milieus, Onsite-Befragung der Website-Besucher inkl. Verortung der Befragten in Sinus-Milieus
  • Bergheim: Durchführung einer Einzugsgebietsanalyse und einer Imageanalyse im Rahmen einer Online-Access-Panel-Befragung zur Wahrnehmung der Stadt Bergheim im relevanten Quellmarkt für Naherholungsgäste
  • DJH - Landesverband Nordmark e.V.: Markt- und Potenzialanalyse für einen neuen Standort in Hamburg
  • Tourismusregion Stuttgart: Kombinierte Imageanalyse und Gästebefragung als Grundlage für die Erstellung des Strategieplans 2027
  • Oberstdorf: Markt- und Potenzialanalyse für die Therme Oberstdorf durch eine Bevölkerungs- und Gästebefragung
  • Oldenburger Münsterland: Ermittlung der wirtschaftlichen Effekte in der Region
  • Rheinland-Pfalz: Analyse von ausländischen Quellmärkten

Touristik

  • Deutscher ReiseVerband e.V. (DRV): Erstellung der DRV-Vertriebsdatenbank zum Reisebürovertrieb in Deutschland (1998-2018)
  • SunExpress: Untersuchung des Images von Ferienfliegern im Reisebürovertrieb
  • Für diverse namhafte Reiseveranstalter und –mittler (TUI, DER Touristik, etc.):
     
    • verschiedene Befragungen von Reisebüros, u.a. zur Performance und Reiseveranstaltern oder zur Leistung von Call Centern
    • verschiedene Befragungen von Endkunden, u.a. zur Markenakzeptanz und -bekanntheit von Reiseveranstaltern oder zur Werbe-Awareness von TV-Spots
    • verschiedene Gruppendiskussionen, u.a. zur Handhabung von Katalogen und Preisteilen oder zur Empfehlungsbereitschaft im Hinblick auf Reiseveranstalterleistungen

Ansprechpersonen

Cornelius Obier

Geschäftsführer

Jurriën Dikken

Senior Consultant

Prof. Dr. Heinz-Dieter Quack

Wissenschaftlicher Leiter