Entwicklung der Destinationsstrukturen für FrankfurtRheinMain

 

Auftraggeber: Tourismus Centrale Frankfurt am Main GmbH (TCF)
Bearbeitungszeitraum: 06/2019 - heute

Im Auftrag des TCF erarbeitete PROJECT M ein Destinationskonzept für die neu zu gründende Destination FrankfurtRheinMain.

Dies umfasste die Abgrenzung des Destinationsgebiets gegenüber anderen Destinationen, eine ausführliche Aufgabenbeschreibung und -abstimmung, die Einbindung verschiedener Tourismusorganisationen, die Entwicklung einer Personalstruktur, die Ermittlung der Aufbau- und Betriebskosten sowie die Entwicklung eines Finanzierungssystems für die DMO der Destination FrankfurtRheinMain.

Das Konzept wurde unter Begleitung von PROJECT M erfolgreich umgesetzt, Fördermittel des Landes wurden eingeworben und politische Umsetzungsbeschlüsse in mehreren Landkreisen und in der Stadt Frankfurt am Main herbeigeführt. Die neue DMO startet zum 01.01.2021.

Ansprechpartner

Cornelius Obier

Geschäftsführer

Peter C. Kowalsky

Bereichsleiter Destinationsmanagement und -entwicklung