Evaluierung und Weiterentwicklung der Tourismus Marketing Brandenburg GmbH (TMB) und des Clustermanagements Tourismus (CLM)

 

Auftraggeber: Ministerium für Wirtschaft und Arbeit des Landes Brandenburg
Bearbeitungszeitraum: 04/2019 - 03/2020

In einem Intensivprozess evaluierte PROJECT M die TMB und das CLM und entwickelte sie umfassend weiter. Hierbei wurden die Zukunftsaufgaben im Destinationsmanagement herausgearbeitet und die künftigen Zusammenarbeitsstrukturen mit den regionalen DMO definiert.

Es wurde eine neue Abteilungsstruktur aufgebaut, die das CLM auch im Falle einer nicht weiter fortgesetzten EFRE-Förderung in der kommenden Förderperiode finanzierungssicher in die TMB integriert.

Das Projekt und seine Ergebnisse haben grundsätzliche Bedeutung für die künftige Aufstellung der touristischen Strukturen im Land Brandenburg.  

Ansprechpartner

Cornelius Obier

Geschäftsführer

Sebastian Gries

Bereichsleiter Destinationsmanagement und -entwicklung

Peter C. Kowalsky

Bereichsleiter Destinationsmanagement und -entwicklung