Therme Sinnflut Bad Brückenau: Thermenentwicklung von der Konzeption über die Fördermittelakquise bis zur Umsetzungsbegleitung

 

Auftraggeber: Stadtwerke Bad Brückenau GmbH
Bearbeitungszeitraum: 2018 - heute

Ausgehend von der Idee eines Neubaus der Therme Sinnflut in Bad Brückenau, wurde PROJECT M mit der inhaltlichen und konzeptionellen Prüfung einer vorliegenden Architekturplanung betraut. Nach einer detaillierten Marktanalyse (Nachfrage und Wettbewerb), mehrerer Workshops zur Gestaltung, Kompetenzen und Produktpalette, konnte in Zusammenarbeit mit den beauftragten Architekten schließlich ein optimiertes Zukunftskonzept erstellt werden.

Nach der Verabschiedung des Zukunftsprogrammes in Aufsichts- & Gemeinderat, konnten die ersten Gespräche mit den zuständigen Förderstellen unter Begleitung unseres Partners Herrn Dr. Teuber von bakertilly (Experte Beihilferecht & Vergabe) stattfinden.

Aufbauend auf der intensiven Unterstützung bei der Fördermittelakquise (Erstellung eines detaillierten Business-Case, eines tourismuspolitischen Gutachtens sowie einer Machbarkeitsstudie mit Trennungsrechnung zur Definition unterschiedlicher Förderfähigkeiten), steht im nächsten Schritt die Finalisierung des Interessensbekundungsverfahrens und dann die Umsetzungsbegleitung an. 

Ansprechpartner

Detlef Jarosch

Bereichsleiter Infrastrukturentwicklung

Stephan Ritter

Architekt & Planer, Senior Consultant